Firmengeschichte

Tradition ist unser Fundament

2006

Enkel Albert Zinsbacher übernimmt in der 3. Generation den Traditionsbetrieb nach erfolgreichem Abschluss der Meisterprüfung an der Meisterschule Ebern.

1986

Betriebsübernahme durch Sohn Albert, der den Betrieb schrittweise modernisierte.

1978

Erweiterung des Werkstattgebäudes um einen großzügig ausgestatteten Maschinenraum.

1952

Bau eines eigenen Wohnhauses mit Werkstatt.

1949

Gründung der Schreinerei in Stürzlham in einem angemieteten Zimmer durch den Großvater Albert Zinsbacher.